Medium

Eine Erklärung in Einfacher Sprache was ein Medium ist.

Ein Medium ist eine Person, die besonders gut Verbindung zum übersinnlichen Bereich aufnehmen kann.

Übersinnlich beschreibt eine Form der Wahrnehmung. Sie geht über das uns bekannte Hören, Sehen und Fühlen  hinaus. Dieses Wahrnehmen wird auch Hellhören, Hellsehen und Hellfühlen genannt.

Ein Medium vermittelt zwischen dem Diesseits und dem Jenseits. Das Diesseits ist das Leben auf der Erde. In das Jenseits gehen die Verstorbenen. Das Jenseits wird auch geistige Welt genannt. Beide Welten sind miteinander verbunden. Und durch ein Medium kann die Verbindung zu Verstorbenen aufgenommen werden.

Klaus Mori, ein Schweizer Medium, beschreibt das so:

Eigentlich ist es eine Welt. Sie ist von allen Kräften durchwoben. Ein dünner Vorhang trennt die beiden Welten. Von vielen Lebenden besteht der Wunsch zu verstorbenen Menschen Verbindung aufzunehmen. Auch die Verstorbenen möchten sich den Lebenden mitteilen.

Ein Medium hilft diese Verbindung aufzunehmen.

Jeder kann Hellfühlen, Hellsehen oder Hellhören. Die meisten Menschen haben dies aber verlernt.

Mit Liebe und innerer Leere kannst du dich mit der geistigen Welt verbinden. Dabei sind keine Wünsche und Gedanken vorhanden. Ich erlebe es jedes Mal als Geschenk, ein Teil dieser unvergänglichen Welt zu sein. Sie ist reich an Licht und Liebe.